BLOG

Urlaub zuhause - Staycation & Holistay

urlaub zuhause

Trautes Heim, Glück allein; dieser Spruch hat sich seine Stelle in unserer Gesellschaft verdient. Nicht umsonst sprechen alle davon, es sich zuhause ‚gemütlich zu machen‘. Aber wie lässt sich so ein Urlaub zuhause wirklich umsetzen?

Urlaub machen heißt auch eine Auszeit von der Leistungsgesellschaft. Wir sind es gewohnt, viel zu tun zu haben, wenn wir uns in unserer üblichen Umgebung befinden. Wenn wahre Erholung das Ziel ist, müssen unangenehme Termine ausgelassen werden. Die freie Zeit bietet sich natürlich an, um ansonsten meist vergessene Pflichten zu erfüllen, doch schmälert das den Erholungswert des Urlaubes.

 

Folgende Tätigkeiten sind unbedingt zu unterlassen:

  • Arztbesuch
  • Reperatur
  • Renovierung
  • Unangenehme Verwandte besuchen
  • Wohnung aufräumen
  • Keller entrümpeln

 

Teil deiner Staycation kann sein:

  • Buch lesen
  • In der Sonne liegen
  • Gemütlich frühstücken
  • Vernachlässigte Hobbies aufleben lassen
  • Eine Radtour machen
  • Etwas Nettes kaufen
  • Ein neues spannendes Rezept probieren
  • Den Garten neu gestalten
  • Einen Tag lang vor dem PC/TV gammeln
  • Gute Freunde treffen
  • Den Abend in einem Schanigarten ausklingen lassen
  • Ins Kino gehen
  • Picknicken
  • Eine Nacht unter freiem Himmel schlafen

Wichtig ist es, dass keine Routine einkehrt, aber auch nicht der ganze Tag verplant ist. Eine Kernaktivität am Tag, alleine oder mit Freunden, um die herum entspannt werden kann ist ideal.

Der kleine Tapetenwechsel macht den Unterschied

Oftmals unternehmen wir viel mehr in einer Stadt, die wir nicht kennen, und bleiben in der eigenen Heimat eher zurückhaltend. Dabei gibt es überall etwas zu entdecken, im Sommer gibt es in kleinen Dörfern wie auch in der Großstadt open-air-Feste und Aktivitäten. Ein guter Ansatz für den Urlaub zuhause ist es, sich die Stadt wie ein Tourist anzusehen. Flugblätter und das Internet informieren über die gefragtesten Veranstaltungen und aktuelle Ausstellungen und oft lernt man dabei etwas Neues über seine Heimat. Auch ein Ausflug von der Stadt aufs Land oder umgekehrt kann ein bisschen Ferngefühl zaubern und frischen Wind bringen.

Jeder braucht einmal Urlaub von seinen Pflichten, daher gönn‘ dir eine Auszeit am schönsten Ort – zuhause.

 

Bildquelle: istockphoto.com


Schreibe einen Kommentar

Kommentare (0)

  • Beliebteste Beiträge

  • Feed