Detailsuche
JOBWOHNEN
Zu deiner Suche wurden 1 Wohnangebote gefunden.

WG-Zimmer im 22. Bezirk Wien Donaustadt

NEUE WOHNUNGEN PER E-MAIL BEKOMMEN?

Bist du noch nicht im Besitz eines My JobWohnen Accounts, so wird dieser automatisch erstellt. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen. Unter My JobWohnen kannst du deine WohnAgenten jederzeit bearbeiten oder deaktivieren.

 

Mit 16€/m² zählt Donaustadt doch eher zu den teureren Bezirken Wiens, bei diesen Konditionen ist man gut beraten ein WG-Zimmer im 22. Bezirk in Betracht zu ziehen. Gerade für Neuankömmlinge in Wien ergibt sich damit nicht nur eine preisgünstige Möglichkeit eine Wohnung in einem grünen und aktiven Bezirk zu ergattern. In einem WG-Zimmer im 22. Bezirk kann auch gemeinsam gekocht, gelernt und gefeiert werden. Vieles spricht dafür, deine Bleibe im 22. Bezirk zu suchen.

23 Bezirke WiensDer grüne Bezirk

Die Fläche des Bezirks macht fast 25% Wiens aus, daher ist dieser Bezirk nach Wien Favoriten auch der bevölkerungsreichste. Das Verhältnis ist aber ein ganz anderes – während im 10. Bezirk ~6000 Einwohner pro km² leben sind es in Donaustadt ~1700 Einwohner pro km². Grund dafür sind die zahlreichen Erholungsgebiete in und um die Wohnbereiche. Neben Großwohnsiedlungen finden sich neue Bauprojekte wie die Donaucity oder die Seestadt Aspern. Hier werden Neubauwohnungen mit Lage nahe an Gewässern und ausgiebigen Grünflächen angeboten.

Die Lage an der Donau macht den Bezirk attraktiv für Wohnungssuchende. Es ergeben sich zahlreiche Bademöglichkeiten an der alten Donau wie das Gänsehäufel oder das Strandbad Alte Donau. Viele weitere Grünanlagen wie die Blumengärten Hirschstetten, der Nationalpark Donauauen und das Marchfeld bieten sich für Einwohner an denen der Kontakt zur Natur fehlt.

WG-Zimmer im 22. Bezirk

WG-Zimmer im 22. Bezirk

Sport und Freizeit in Donaustadt

Es macht sich bezahlt die neuen Kontakte zu pflegen – viele ehemalige WG-Mitbewohner bleiben ihr Leben lang in Kontakt. Auch können Beziehungen zu Angestellten in verschiedenen Bereichen für die spätere eigene Jobsuche nicht schaden. Gemeinsame Erfahrungen fördern den Teamgeist und machen aus ‚bloßen Mitbewohnern‘ wahre Freunde. Eine gute Grundlage sind Hobbies. Ein sogenannter ‚Motorikpark‘ zwischen Rennbahnweg und Aspern Nord bietet sich für sportliche DonaustädterInnen an um einen trainingsintensiven Nachmittag zu verbringen.
Entspannt lässt sich der Tag im Donauzentrum gestalten – ob gemeinsames Shoppen, Essen gehen oder ein Abend im Kino. Spontan kann der Abend dann auch länger werden – im Bollwerk geht an 3 Nächten die Woche die Party ab. Da hat schon so mancher Partygast eine ganz neue Seite an dem sonst etwas schüchternen Mitbewohner kennengelernt.

Im Sommer ist der ‚CopaBeach‘ ein beliebter Treffpunkt in 1220 Wien. Die Fläche ist zwischen den U1 Stationen ‚Kaisermühlen VIC‘ und ‚Donauinsel‘ gelegen und hat in den letzten 2 Jahren große Veränderungen erfahren. Neben zahlreichen Lokalen und Bade- und Duschmöglichkeiten gibt es auch Freiflächen an denen einfach nur entspannt oder mittels frei verfügbaren WLAN an Hausaufgaben und Seminararbeiten gearbeitet werden kann. Zahlreiche Holzliegen und Sitzmöglichkeiten stehen zur Verfügung. Wer etwas Neues kennenlernen möchte kann sich an ‚Stand-up-Paddling‘ oder Yoga versuchen.

WG-Zimmer im 22. Bezirk

Mit dem JobWohnen.at Wohnagenten musst du dich nicht lange mit ungeeigneten Angeboten plagen – gib deine wichtigen Voraussetzungen ein und passende Angebote kommen zu dir.

Vielleicht bist du auch auf der Suche nach:

> Wohnung mieten
> WG Zimmer

> Nebenjobs in Wien
> Studentenjobs in Wien
> Teilzeitjobs in Wien

Fotoquelle: istockphoto.com, wikipedia.org

 



Du interessierst dich für provisionsfreie Wohnungen? Dann bist du auf dieser Seite goldrichtig. Hier findest du immer die aktuellsten provisionsfreien Angebote zu Mietwohnungen, Häuser, WG-Zimmer, Eigentumswohnungen oder Gärten  in Wien und ganz Österreich – und das ohne Maklerprovision.

Wohnungen in WienWelcher Bezirk ist die große Frage

Die Universitätsstadt Wien ist bei Studierenden sehr beliebt. Dabei spielt bei der Wahl des Wohnortes nicht nur die Nähe zur Universität oder zur Arbeitssätte eine entscheidende Rolle.

Infrastruktur, Lebensqualität, Grünanlagen, Freizeitmöglichkeiten und Mietpreise sind häufig mitbestimmend und ausschlaggebend für die Wahl des Wohnortes. Vor allem in den Außenbezirken Wiens wohnen und leben viele Studenten. In Ottakring, dem 16. Wiener Gemeindebezirk, gibt es viele studentische Wohngemeinschaften. Die Studierenden schätzen dort die multikulturelle Atmosphäre rund um den Brunnenmarkt und die kreativ-künstlerische Szene, die sich in den letzten Jahren hier angesiedelt hat. Aber auch der 6. Bezirk (Mariahilf), 7. Bezirk (Neubau), 8. Bezirk (Josefstadt) und 9. Bezirk (Alsergrund) zählen nach wie vor zu den hippen Studentenbezirken Wiens. Hier muss man zwar mit einem etwas höheren Mietpreis/m² rechnen, für diese tolle lage sprechen jedoch die Infrastruktur, die Vielzahl an Bars, Restaurants und Lokale und die Nähe zu den Unis.

WienDas Timing ist alles

Wer nach Wien zieht um hier zu studieren, sollte sich nicht nur um Zulassung und Planung des Studiums kümmern, sondern sich auch frühzeitig eine geeignete Unterkunft am Studienort organisieren. Immobilienplattformen und Wohnbörsen wie JobWohnen.at bieten günstige Angebote in Wien und andere Unterkünfte für studentische Brieftaschen.

Studentenheim, Wohngemeinschaft oder Wohnungen?

Das Angebot ist groß und vielfältig. Von Zimmern in Studierendenheimen angefangen bis hin zur Eigentumswohnung ist alles dabei. Im Studentenwohnheim findet man schnell Anschluss –  diese Wohnform ist besonders bei Studierenden beliebt, die neu nach Wien kommen und erst einmal Freunde finden möchten. Es empfiehlt sich mindestens 6 Monate vor Studienbeginn bei der Heimleitung des bevorzugten Wiener Studierendenheims anzufragen und sich um einen freien Platz zu bewerben.

Für viele Studierende in Wien ist es auch attraktiv, in einer Wohngemeinschaft zu leben. Dies ist eine leistbare Variante des studentischen Wohnens. Es gibt viele Wohnungen in Wien, die sich aufgrund der Zimmeraufteilung für eine WG-Gründung eignen. Die Mietkosten der Wohnung werden geteilt, ebenso wie Bad, Küche und Gemeinschaftsräume. WG`s finden sich in Wien in allen Bezirken. Auf JobWohnen.at wird dir die Suche nach einem WG-Zimmer durch die zahlreichen Angebote erleichtert.

Möglicherweise fühlst du dich in einer eigenen Wohnung am wohlsten. Auch hier ist das Angebot  vielfältig. Wichtig ist es, sich vor der Anmietung einer Wohnung Informationen zu Rechten und Pflichten des Mietverhältnissens einzuholen. Für die Suche von geeigneten Wohnungen in Wien, solltest du genug Zeit einplanen, denn sie kann sich kann sich langwieriger gestalten als man zu Beginn meint. Auch die Kosten sind bei dieser Wohnform am höchsten. Es ist damit zu rechnen, dass für die Anmietung zusätzlich auch die Hinterlegung von Kautionen oder die Leistung von Ablösezahlungen vorgesehen sein können.

Je nach bevorzugtem Lebensstil und persönlichen Bedürfnissen finden sich auf der Online-Plattform von www.jobwohnen.at eine Vielzahl an Wohnungen, WG-Zimmer und Studentenheime sowie Kurzzeitunterkünfte in und um Wien.

Vielleicht bist du auch auf der Suche nach:

> Wohnung suchen
> Wohnung mieten
> WG-Zimmer in Wien
> Studentenwohnung finden

Wohnungssuche nach Bezirken

> 1. Bezirk Wien Innere Stadt
> 2. Bezirk Wien Leopoldstadt
> 3. Bezirk Wien Landstraße
> 4. Bezirk Wien Wieden
> 5. Bezirk Wien Margarethen
> 6. Bezirk Wien Mariahilf
> 7. Bezirk Wien Neubau
> 8. Bezirk Wien Josefstadt
> 9. Bezirk Wien Alsergrund
> 10. Bezirk Wien Favoriten
> 11. Bezirk Wien Simmering
> 12. Bezirk Wien Meidling
> 13. Bezirk Wien Hietzing
> 14. Bezirk Wien Penzing
> 15. Bezirk Wien Rudolfsheim-Fünfhaus
> 16. Bezirk Wien Ottakring
> 17. Bezirk Wien Hernals
> 18. Bezirk Wien Währing
> 19. Bezirk Wien Döbling
> 20. Bezirk Wien Brigittenau
> 21. Bezirk Wien Floridsdorf
> 22. Bezirk Wien Donaustadt
> 23. Bezirk Wien Liesing

Fotoquelle: istockphoto.com